Die Wohnungskatze braucht Beschäftigung!

Katzen ausschliesslich in der Wohnung zu halten kann eine Herausforderung sein. Was soll so eine Wohnungskatze auch den lieben langen Tag tun, wenn sie schon alles hat?

Wohnungskatzen brauchen Beschäftigung!

Vor allem in Städten werden Katzen praktisch ausschliesslich in der Wohnung gehalten. Vom 13. Stockwerk aus ist gar keine Möglichkeit für Freilauf gegeben oder die Wohnlage ist eingekreist von Bundesstrassen und Autobahnen.

Die Wohnungskatze braucht Beschäftigung.Da stellt sich dann natürlich die Frage, ob diese Lebensart auch aus der Sicht der Katze angenehm und erstrebenswert ist. Immerhin fehlen der reinen Wohnungskatze so zahlreiche Möglichkeiten, ihre Verhaltensweisen wie Erforschen von Gerüchen auf dem täglichen Reviergang oder bei der Jagd, auszuleben.

Um Katzen auch unter den eingeschränkten Bedingungen einer Wohnung ein abwechslungsreiches und möglichst artgerechtes Leben zu bieten, ist Wissen um ihre natürlichen Bedürfnisse und viel Fantasie gefragt !

 

Kommentare sind geschlossen